ITU Winter Triathlon World Cup / Quebec (CAN)

4. März 2019

ITU Winter Triathlon World Cup / Quebec  (CAN) 24.02.2019

Wie im vorigen Artikel angekündigt, trat Siegi Kainz die weite Reise nach Kanada an, um am Sonntag 24.02. beim ITU Winter Triathlon Worldcup in Quebec (CAN) zu starten.  Neben dem Weltcup Bewerb, der als Highlight gilt, gibt es dort noch eine Reihe anderer Bewerbe. Insgesamt gilt die Veranstaltung als weltweit größtes Wintermultisportevent mit ca. 6000 Teilnehmern in 10 Tagen.

Der Weltcup-Bewerb selbst mit 5 km Laufen, 11 km Eisschnelllauf und 10 km Langlauf, war schon relativ hart, allerdings machten es die äußeren Bedingungen mit typischen kanadischen Verhältnissen (starker Schneefall, böiger Wind) noch um einiges schwieriger. Dennoch zeigte sich Siegi Kainz von seiner starken Seite. Er belegte in der Weltcupwertung als zweit-ältester Teilnehmer den 9. Gesamtrang und wurde drittbester Europäer.

Über seine Leistung sagt er: „Mit dem Laufen bin ich zufrieden, Eisschnelllaufen war durchschnittlich und der Langlauf für meine Verhältnisse zu langsam. Insgesamt war es aber eine spannende Herausforderung und ein toller Bewerb.“

Lieber Siegi – großartige Leistung & herzliche Gratulation!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sponsoren

dachdecker_spengler_glaser_mayr
wtsb_steuerberatung
manuel_reuter
tischlerei_holzbau_breitfuss
eitler_bau
saliter_hof_saalfelden
moreau_fashion_kaprun_logo_frame
trimotion_logo
asvoe_salzburg
saalfelden_logo