Mostiman 2020 – ÖM am Wallsee 25.+26.07.

3. August 2020

„Ein ganz besonderes Rennen unter diesen Umständen“ schreiben die Veranstalter des Mostiman 2020 und das war es auch für Christian Mayer (Olympische Distanz) & Zarah Aigner (Sprintdistanz), die das erste Rennen in diesem speziellen Triathlonjahr dort absolvierten. Am Samstag war die gesamte Spitze des österr. Triathlonsports bei der ÖM auf der Sprintdistanz vertreten und am Sonntag nutzten dann noch viele die Olympische Distanz als eine der wenigen Möglichkeiten zum Wettkampfsport in diesem Jahr.

Da das Schwimmen per Rollingstart mit 10-Sekunden-Abständen gestartet wurde, war das Starterfeld bereits hier stark zerrissen. Nach einer guten Schwimmleistung von knapp unter 25min gings für Christian auf die selektive Radstrecke über 2 Runden mit je 2 knackigen Anstiegen, für die er 1:04h benötigte. Nach abschließenden Lauf bei recht schwülen Temperaturen aber konstantem Lauftempo finishte Christian in 2:15:39h und dem 4. Platz in seiner Altersklasse.  „Das Event war trotz der Ausnahmesituation wieder top organisiert und auch mit meiner Leistung war ich sehr zufrieden – es war ziemlich die gleiche Zeit wie beim Start vor 2 Jahren“, so sein Resümee.

Zarah zeigt beim Schwimmen und Radfahren am Samstag auf der Sprintdistanz ihre tolle Form, hatte aber leider beim Laufen etwas Pech und verkürzte versehentlich die Strecke – ein DNF war die Folge. Wir hoffen, der Ärger/die Enttäuschung sind bereits verraucht, denn wir sind schon gespannt auf die nächsten Rennen!

Herzliche Gratulation & Viel Erfolg weiterhin!

Mostiman 2020 Gig

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sponsoren

dachdecker_spengler_glaser_mayr
wtsb_steuerberatung
manuel_reuter
Saalbacher Holzbau
eitler_bau
saliter_hof_saalfelden
moreau_fashion_kaprun_logo_frame
trimotion_logo
asvoe_salzburg
saalfelden_logo